Low Fat Kalb

(0)
  • 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe
  • Für die Ernährung von stark übergewichtigen Hunden
  • Förderung des Fettstoffwechsels
  • Von Tierärzten entwickelt und empfohlen
400g
Art.Nr. 50080 ·8,73 € / 1 kg
3,49 €*
6x 400g
Art.Nr. T50080 ·8,28 € / 1 kg
20,93 € 5% sparen 19,88 €*

ab 29€ Versandkostenfrei mit DHL GoGreen

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Bitte wählen Sie zuerst die gewünschte Anzahl aus.
In den Warenkorb
veterinarians

Entwickelt mit Tierärzten

grainGluten

Getreide- & glutenfrei

lmq

100% Lebensmittel- qualität aller Rohstoffe

nature

100% Natur

butchers

Geprüfte Metzgermeister Qualität

Zusammensetzung

Kalbsherz (24 %), Kalbslunge (22 %), Karotte, Kürbis, Gurke, Pastinake, Fenchel (6 %), Brokkoli (4 %), Ananas, Lupinenschrot, Cellulose, Seealge, Kokosmehl, Artischockenblatt, Flohsamenschale, Flohsamen, Chiasamenmehl, Löwenzahn, Ringelblume, Schafgarbe, Bierhefe, Eierschalenpulver, Mineralstoffe

Verhältnis:
Fleisch : Gemüse/Obst/Kräuter : übrige Rohstoffe = 46 % : 44 % : 10 %

AliVet LOW FAT

Der Energiegehalt aller LOW FAT Menüs ist insgesamt reduziert, da der Fleischanteil und damit in Folge der Fettanteil vermindert und zugleich der Anteil von kalorienarmem Gemüse und Obst erhöht ist. Auf diese Weise wird zugleich der Rohfaseranteil gesteigert, was sich bekanntlich positiv auf eine Senkung des Triglyzerid-Spiegels im Blut auswirkt. Ananas enthält Enzyme, die bekannt dafür sind, den Fettstoffwechsel und die Fettverbrennung anzukurbeln.
Das hochwertige, lebensmittelechte Muskelfleisch liefert wertvolle Proteine, die dem unerwünschten Abbau von Muskelmasse während der Diät entgegenwirken. Zusätzlich liefern Lupinen-Proteine und Chia-Samen ein hohes Maß an wichtigen Aminosäuren, vor allem Lysin. Auf kalorienreiches, schwer verdauliches Getreide wird verzichtet.
Zugesetzte Artischockenblätter gelten als stoffwechselanregend, wodurch der Abbau von Fettdepots wirkungsvoll unterstützt werden kann. Die enthaltene Schafgarbe enthält Bitterstoffe, welche dafür sorgen können, die Produktion von Gallensäften anzuregen und so die Verdauungsfunktionen zu fördern. Das zugesetzte L-Carnitin verbessert den Umsatz von Fettsäuren, was die Gewichtsabnahme ebenfalls positiv unterstützen kann.
Flohsamen und Cellulose füllen den Magen-Darm-Trakt und optimieren dadurch das Sättigungsgefühl beim Hund.
Während bei einer schlichten Reduktion der normalen Futterkost häufig Mangelerscheinungen auftreten können, gewährleistet Alimentum Veterinarium LOW FAT mit einem ausgewogenen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen die komplette Nährwertversorgung des Hundes.
Alleinfuttermittel für Hunde.

und viele mehr…

Analytische Bestandteile

Protein: 6.9 % Fettgehalt: 3 % Rohfaser: 2 % Rohasche: 1.6 % Feuchtigkeit: 80.4 %
MJ/kg: 2.9

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg:

KomponenteErnährungsphysiologischer Zusatz/kgEndanalyse
Vitamin A (3a672a)2800 IE 6200 IE/kg
Vitamin D3 (3a671)200 IE250 IE/kg
Vitamin E (3a700)52 IE 8,2 IE/100 g
Vitamin B1 (Thiaminmononitrat)3 mg 0,69 mg/kg
Vitamin B2 (Riboflavin)5 mg0,91 mg/kg
Vitamin B12 (Cyanocobalamin)35 µg9,8 µg/kg
Biotin (3a880)4 µg5,5 µg/kg
Pantothensäure (3a841)8 mg3,8 mg/100 g
Folsäure (3a316)0,06 mg24,7 µg/100 g
Niacin (3a314)5 mg6 mg/100 g
Eisen (3b101)8 mg 12 mg/kg
Kupfer (3b405)2 mg <10 mg/kg
Mangan (3b503)3 mg10 mg/kg
Jod (3b201)0,85 mg 0,85 mg/kg
Zink (3b603)25 mg31 mg/kg
Selen (3b801)0,06 mg 0,2 mg/kg
Calcium (E341)
1220 mg/kg
Phosphor (E341)973 mg/kg
Chlorid (Natriumchlorid)15 mg1,3 g/kg
Natrium (Natriumchlorid)10 mg 0,06 mg/100 g
Kalium  2960 mg/kg
L-Carnithin (3a910)400 mg

Fütterungsempfehlung

Gewicht des Hundes - Fütterungsempfehlung/Tag:
(Erwachsener, normalgewichtiger Hund)

5 kg          150 - 200g
10kg         300 - 400g
20kg         600 - 800g
30kg         900 -1200g

Entwickelt von Tierärztin Hanna Stephan 

Tierärztin Hanna Stephan hat ihre Leidenschaft für Tiere zum Beruf gemacht und leitet als Expertin für Hunde- und Katzenernährung die Produktentwicklung und Ernährungsberatung bei Terra Canis. Hanna Stephan hat an der renommierten Tierärztlichen Hochschule Hannover ihr Studium absolviert. Während ihrer anschließenden Arbeit in der Praxis hat sie sich ganz auf die Ernährung von Hunden und Katzen spezialisiert und sich mit aktuellen Forschungen, Studien und neuen Impulsen rund um dieses Fachgebiet ein umfangreiches Wissen angeeignet. Dieses setzt sie täglich bei ihrer Arbeit für Terra Canis ein. Die Entwicklung einer Nahrungs-Linie für die tiermedizinische Praxis ist für Hanna Stephan eine logische Schlussfolgerung aus ihren Praxiserfahrungen und ihrem Ausbildungsschwerpunkt während des Studiums. Aus der eigenen Tätigkeit in der Kleintierpraxis weiß sie, wie schwer es ist, eine Diät für den kranken Hund zu finden, welche eine nachweislich sehr hohe Rohstoffqualität besitzt, absolut artgerechten Rezepturen folgt und gleichzeitig eine hohe Akzeptanz aufweist. Mit Alimentum Veterinarium wird diese Lücke geschlossen.

Bewertungen

(0)