Neu

Getreidefrei Superdog – Huhn mit roter Bete, Mango und Superfoods

  • 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe
  • Soziales Engagement im Hundenapf
  • 10 Cent Spende an Vita Assistenzhunde e.V.
  • Getreidefrei, hoher Fleischanteil, viel frisches Obst, Gemüse & Kräuter
  • Geeignet für alle normalgewichtigen, erwachsenen Hunde jeder Rasse

400g
Art.Nr. 140080 ·9,88 € / 1 kg
3,95 €*
6x 400g
Art.Nr. T140080 ·9,38 € / 1 kg
23,70 € 5 % sparen 22,52 €*

ab 29 € Versandkostenfrei mit DHL GoGreen

Sofort verfügbar, Lieferzeit i.d.R. 1-4 Tage

Sofort verfügbar, Lieferzeit i.d.R. 1-4 Tage

Bitte wählen Sie zuerst die gewünschte Anzahl aus.
In den Warenkorb
lmq

100% Lebensmittel- qualität
aller Rohstoffe

additives

Ohne unnötige Zusatzstoffe

grainGluten

Getreide- & glutenfrei

veterinarians

Entwickelt mit Tierärzten

nature

100% Natur

calcium

Mit Calcium aus Austernschalen

Zusammensetzung

Hähnchenherzen (24%), Hähnchenmagen (18%), Muskelfleisch vom Huhn (9%), Hähnchenleber (9%), Kürbis, Rote Bete* (6%), Brokkoli, Römersalat, Mango (4%), Apfel, Petersilienwurzel, Erdbeere, Kokosmehl (1%), Leinöl, Kokosraspel, Chiasamen* (0,4%), Bierhefe*, Austernschale*, Kerbel*, Lavendel*, Salbei*, Maca* (0,2%), Gingko* (0,2%), Hagebutte*, Gerstengras* (0,2%), Acerola* (0,2%), Mineralerde, Andensalz, Spirulina* (0,1%), Mineralstoffe *getrocknet

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg:
Vit. D3 (3a671): 350 IE, Vit. E (3a700): 75 IE, Kupfer (3b405): 1 mg, Jod (3b201): 0,8 mg, Zink (3b603): 20 mg

Verhältnis:
Fleisch & Innereien: Gemüse/Obst/Kräuter: sonstige Zusätze: 60%: 37%:3 %

Terra Canis VITA Menü

Im Jahr 2000 wurde durch Tatjana Kreidler der gemeinnützige Verein VITA e.V. Assistenzhunde gegründet, der sich ausschließlich über Spenden und die Unterstützung von Freunden, Förderern und Sponsoren finanziert. Dabei leistete VITA mit der Ausbildung von Assistenzhunden für Kinder europaweit Pionierarbeit.
Die Arbeit der VITA-Assistenzhunde basiert auf einem ganzheitlichen Konzept, indem Menschen mit Behinderung und anderen Krankheitsbildern neue, positive Lebenswege aufgezeigt werden. Der Hund steht hierbei als tierische Assistenz im Mittelpunkt und ist neben praktischem Alltagshelfer „Freund & Medizin auf vier Pfoten“, der „seinem“ Menschen psychische, physische, soziale und kognitive Unterstützung bietet – ein Hundeleben lang und darüber hinaus. Ein ausgebildeter Assistenzhund kann Gegenstände bringen, beim Ankleiden assistieren und erste Hilfe holen. Sein Handeln öffnet Türen – auch im übertragenen Sinne. Die Präsenz des Vierbeiners baut Hemmschwellen ab, schafft Brücken und leistet einen wichtigen Teil zur Integration seiner Menschen in die Gesellschaft.

Die Arbeit und das Leben mit dem Hund steigern das Selbstvertrauen, bieten eine neue Form der Unabhängigkeit, eine vermehrte Aufgeschlossenheit, Empathie und Lebensmut. Für ihre Menschen sind die VITA-Assistenzhunde damit unbezahlbare Weggefährten, die ihnen in kleinen und großen Dingen wunderschöne Momente und Möglichkeiten schenken können. Das Wohlergehen der Hunde hat bei VITA höchste Priorität. VITA-Hunde sind Partner, denen mit hohem Respekt und Wertschätzung begegnet wird. Jeder VITA-Assistenzhund führt ein artgerechtes Leben mit bester Ernährung, jeder Menge Auslauf und viel Liebe, nur dann kann er sein Potential zum Wohle des Menschen entfalten, so die VITA-Philosophie. Terra Canis ist langjähriger Unterstützer der VITA-Assistenzhunde. Mit dem VITA „Supermenü für Superdogs“ sollen die tierischen Helfer darüber hinaus weiter unterstützt werden, denn ihre Arbeit ist nicht nur wichtig, sondern auch eine wahre tierische Leistung, der Dank und Respekt gezollt werden muss.

Das VITA Superdog-Menü ist für alle kleinen und großen Superhelden auf vier Pfoten ausgelegt. Frisches Fleisch vom Huhn bietet eine gesunde Basis, die wertvolles Protein für große Aufgaben liefert. Kürbis, Rote Bete, Römersalat und Brokkoli bilden in Kombination mit Apfel und Erdbeere eine bunte Obst- und Gemüsemischung, die für ausreichend Vitamine, Mineral- und sekundäre Pflanzenstoffe im Napf sorgt. Abgerundet wird das Menü durch einige ganz besondere Zutaten. Um genug Power auf dem täglichen Speiseplan zu garantieren, wird das Menü für Superdogs um echte Superfoods bereichert: Maca, Gingko, Hagebutte, Gerstengras, Acerola und Spirulina bieten eine Fülle an essentiellen Mikronährstoffen. Als Superfood dürfen nur nicht-industriell hergestellte Zutaten bezeichnet werden - sie zeichnen sich durch einen besonders hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien aus. Durch diese besonders hohe Nährstoffdichte wirken sich die natürlichen Superfoods positiv auf die Fitness, Immunabwehr und Gesundheit des Hundes aus. Bereits in geringer Dosierung decken die gesunden Naturprodukte einen großen Teil des Nährstoffbedarfes eines Hundes ab.

Bis heute hat VITA e. V. 55 Mensch-Hund-Teams (davon 29 Kinder-Teams) zusammengeführt und begleitet diese dauerhaft. Unterstützen auch Sie VITA Assistenzhunde e. V. und füllen Ihrem vierbeinigen Superhelden zuhause das Superdog-Menü in den Napf. Weiterführende Informationen zu VITA e. V. finden Sie unter: www.vita-assistenzhunde.de
Alleinfuttermittel für Hunde.

und viele mehr…

Analytische Bestandteile

Protein: 7.9 % Fettgehalt: 3.9 % Rohfaser: 0.7 % Rohasche: 1.4 % Feuchtigkeit: 82.1 %

Fütterungsempfehlung

Gewicht des Hundes - Fütterungsempfehlung/Tag:
(Erwachsener, normalgewichtiger Hund)
5kg
300 - 400g
10kg 500 - 600g
20kg800 - 1000g
30kg1100 - 1400g
Näherungswerte, abzustimmen auf die individuellen Lebensumstände Ihres Hundes (Auslauf, Aktivität, Rasse, Stoffwechsel, Jahreszeit).
Wir empfehlen regelmäßige Gewichtskontrollen.

Entwickelt von Tierärztin Hanna Stephan 

Tierärztin Hanna Stephan hat ihre Leidenschaft für Tiere zum Beruf gemacht und leitet als Expertin für Hunde- und Katzenernährung die Produktentwicklung und Ernährungsberatung bei Terra Canis. Hanna Stephan hat an der renommierten Tierärztlichen Hochschule Hannover ihr Studium absolviert. Während ihrer anschließenden Arbeit in der Praxis hat sie sich ganz auf die Ernährung von Hunden und Katzen spezialisiert und sich mit aktuellen Forschungen, Studien und neuen Impulsen rund um dieses Fachgebiet ein umfangreiches Wissen angeeignet. Dieses setzt sie täglich bei ihrer Arbeit für Terra Canis ein. Die Entwicklung einer Nahrungs-Linie für die tiermedizinische Praxis ist für Hanna Stephan eine logische Schlussfolgerung aus ihren Praxiserfahrungen und ihrem Ausbildungsschwerpunkt während des Studiums. Aus der eigenen Tätigkeit in der Kleintierpraxis weiß sie, wie schwer es ist, eine Diät für den kranken Hund zu finden, welche eine nachweislich sehr hohe Rohstoffqualität besitzt, absolut artgerechten Rezepturen folgt und gleichzeitig eine hohe Akzeptanz aufweist. Mit Alimentum Veterinarium wird diese Lücke geschlossen.

Bewertungen

(0)

So sorgt Ali Vet für glaubwürdige Kundenbewertungen